Saurierspuren

Im Jahre 2000 wurde südlich von Ober Sand unterhalb des Sandfirns Saurierspuren entdeckt, welche zu den ältesten der Schweiz gehören.

Die Spuren sind auf einer Höhe von ca. 2300 m und befinden sich bei den Koordinaten 711 700 / 186 900.

Auf ca. 500 Quadratmetern sind etwa 200 Vertiefungen oder Eindrücke erkennbar. Diese sind ca. 10 bis 20 cm gross und etwas 3 cm tief.

Von der Claridenhütte sind die Saurierspuren gut via Beggilücke und Ober Sand erreichbar. Detaillierte Wegbeschreibung PDF-Dokument

 

Detaillierte Infos zu den Saurierspuren finden sich in folgender Publikation:

Die Sauerierspuren am Tödi und ihre geologische Umgebung
Mark Feldmann, geo-life Glarus
Heinz Furrer, Paläontologisches Institut und Museum der Universität Zürich